Schweinebesamung Gleisdorf


Direkt zum Seiteninhalt

BESAMUNGSKURS

AKTUELLES



BesamungskursNEU
lt. Tierzuchtgesetz bzw. Verordnung 2009


Kursleitung:
Dr. Bettina Exel (FTA für Tierzucht),
Tel.: 03112/ 7737 - 8043
0664/602596 8043
e-mail: bettina.exel@lk-stmk.at
Schweinebesamung Gleisdorf, Am Tieberhof 11, 8200 Gleisdorf,

Inhalte der Ausbildung:

  • Tierzucht und Tierhaltung einschließlich Fütterung
  • Tierhygiene, Tierseuchen, Tiergesundheit und Tierschutz
  • Anatomie und Physiologie des Tieres besonders der Geschlechtsorgane
  • Gewinnung und Behandlung des Samens sowie Besamungstechnik
  • Fruchtbarkeitsstörungen, genetische Besonderheiten und Erbfehler
  • Einschlägige Rechtsvorschriften einschließlich Bescheinigungen, Aufzeichnungen und Schriftverkehr


Teilnehmeranzahl:
max. 18 Personen

Kosten:
€ 120,-- inkl. MwSt
Fördermöglichkeit über die Berufsbildungsförderung (Fördersatz 66%). Dadurch ergibt sich ein Selbstbehalt von € 40,--. Eine Förderung ist nur möglich, wenn sie vor Kursbeginn beantragt wurde.

WICHTIG: Förderansuchen VOR Kursbeginn stellen!

Anmeldung:
Margit Krenosz, SBS 03112/ 7737 - 8041

Kursorte:
1. Tag - Schweinebesamung Gleisdorf, Am Tieberhof 11, 8200 Gleisdorf
2. Tag - LFS Hatzendorf

Kursprogramm BesamungskursNEU Steiermark

1. Tag Schweinebesamung Gleisdorf
8.30 - 9.30 Uhr: (Dr. Exel Bettina, SBG)
Gewinnung und Behandlung von Samen, Erbfehler
9.30 - 10.15 Uhr: (Dr. Exel Bettina, SBG)
Aufbau der Samenzelle, Einfluss des Samens auf die Fruchtbarkeit im Sauenstall
10:15 - 10.45 Uhr: (Dr. Exel Bettina, SBG) Besichtigung Labor Schweinebesamung - Praxis
10.45 - 11.00 Uhr: Pause
11.00 - 11.15 Uhr: (Dr. Bettina Exel, SBG) Eberschau
11.15 - 12.00 Uhr: (Gollner Gerhard, Zuchtwart SZS) Tierzucht und Tierhaltung
(Leistungsprüfung u. Selektion von Zuchttieren, Moderne Zuchtmethoden)

12.00 - 13.00 Uhr: Mitagspause
13.00 - 14.00 Uhr: (Ing. Schmied Rudolf, SBS) Sauen- und Eberfütterung im Hinblick auf Fruchtbarkeit
14.00 - 15.30 Uhr: (Mag. Tanja Kreiner oder Ing. Kaufmann Martin, SBS) Besamungsmanagement: Jungsaueneingliederung, Rauscherkennung, Stimulation der Sau, Wahl des richtigen Besamungszeitpunkts
15.30 - 15.45 Uhr: Pause
15.45 - 16.15 Uhr: (Dr. Bettina Exel, SBG) Rechtsvorschriften und Aufzeichungspflichten als Eigenbestandsbesamer, Tierseuchen
16.15 - 17.00 Uhr: (Dr. Exel Bettina, SBG) Fruchtbarkeitsstörungen der Zuchtsau und des Ebers

2. Tag LFS Hatzendorf
13.00 - 13.30 Uhr oder 8.30 - 9.00 Uhr: (Dr. Exel Bettina, SBG)
Anatomie und Physiologie der Geschlechtsorgane + Beurteilung von Schlachtorganen - Praxis
13:30 - 16.30 Uhr oder 9.00 - 12.00 Uhr: (Dr. Exel Bettina, SBG und Herbert Telser, LFS Hatzendorf)
Praktische Übungen (Rauscherkennung, Besamungstechnik, Samenlagerung, Tierschutz, Tiergesundheit, Tierhygiene)
16.30 - 17.00 Uhr oder 12.00 - 12.30: (Dr. Exel Bettina, SBG) Prüfung der Kursteilnehmer

HOME | AKTUELLES | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü