Schweinebesamung Gleisdorf


Direkt zum Seiteninhalt

EBERKATALOG

EBERINFO




EBERKATALOG - ZWISSS
(anklicken)

Erläuterungen zu den Angaben im Katalog

Verwendete Abkürzungen
E = Edelschwein
FBZ = Fleischbeschaffenheitszahl
FLFV = Fett-Fleischverhältnis
FV = Futterverwertung
GZW = Gesamtzuchtwert
GZW-F = Gesamtzuchtwert Fruchtbarkeit
GZW-MS = Gesamtzuchtwert Mast- und Schlachtleistung
HG = Halbgeschwisterprüfung
IMF = Intramuskuläres Fett in %
KAFL = Karreefläche in cm2
KL = Körperlänge in cm
L = Landrasse
M = Mutter
MFA = Magerfleischanteil in %
MM = Muttersmutter
MV = Muttersvater
NK = Nachkommenschaftsprüfung
NN = reinerbig stresssicher (mittels MHS-Test überprüft)
NN* = reinerbig stresssicher (auf Grund der Abstammung)
NP = mischerbig stresssicher (mittels MHS-Test überprüft)
NP* = mischerbig stresssicher (auf Grund der Abstammung)
NZW = Naturalzuchtwert (gibt die absoluten Abweichungen in Einheiten des jeweiligen Merkmals vom Populationsmittel an)
P = Pietrain
PP = reinerbig stressanfällig (mittels MHS-Test überprüft)
T. = Anzahl Tiere
TGZ = tägliche Zunahmen
V = Vater
VG = Vollgeschwisterprüfung
VM = Vatersmutter
VV = Vatersvater
W. = Anzahl Würfe
Zi = Zitzen
ZL = Zuchtleistung
ZWZ = Zwischenwurfzeit



Beispiel: Corky 8130 NN (anklicken)





HOME | AKTUELLES | ORGANISATION | VERTRIEB | EBERINFO | TIERGESUNDHEIT | KONTAKT | LINKS | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü